Lange Nacht der Hausarbeiten, 2. März 2021 – Programm

Nacht der Hausarbeiten Logo

MEETING POINT – Bei (Schreib-)Fragen, Anmerkungen, um Erfolge zu teilen, sich Tipps zu holen oder zu geben und sich generell einfach mit Gleichgesinnten auszutauschen, haben wir einen Discord-Server bereitgestellt. Dieser wird auch nach der Langen Nacht noch zur Verfügung stehen. Es schreibt also niemand allein!

Flag of the United Kingdom If you have questions, comments, share success stories, receive or give tips, or generally want to talk to people in the same situation as you, we have created a Discord server. This server will be available past the Long Night, too, so you won’t have to write alone!



16:3016:45
Begrüßung durch die Direktion der Universitätsbibliothek Kiel
Dr. Kerstin Helmkamp

https://uni-kiel.zoom.us/j/86913210822
Meeting-ID: 869 1321 0822
Kenncode: 980347



16:3022:00
Mitmach-Aktion!
Schöne Notizhefte selber herstellen und binden
Anja Steinhauer (UB)

>>>Der Link zum Video folgt in Kürze!<<<


Nicht immer nur in den Bildschirm starren, sondern selbst handwerklich kreativ werden. Das ist das Motto von einem neuen Video-Angebot, bei dem die Buchbinderei der UB alle Interessierten in die Kunst des Buchbindens einführt. „Schöne Notizhefte selber herstellen und binden“ heißt die Aktion, bei der die Teilnehmenden selbst aktiv werden können und kleine aber feine Buchobjekte herstellen. Die Hefte sehen nicht nur schön aus, sondern können z.B. für Notizen benutzt werden. Wenn Sie also eine Pause vom Schreiben brauchen und etwas mit Ihren Händen fertigen wollen, klicken Sie einfach das Video an. Das benötigte Material bekommen Sie von uns.

ACHTUNG: Das zum Basteln benötigte Material wird kostenfrei bereitgestellt und kann ab eine Woche vor der Aktion im Eingangsbereich der UB abgeholt werden.



17:0022:00
Shut up and Write!
Schreibraum/Writing room
Catharina Jerratsch & Julia Müller (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/86913210822
Meeting-ID: 869 1321 0822
Kenncode: 980347

Da es häufig schwierig ist, sich für sich alleine zum Schreiben zu motivieren, bieten wir euch hier einen offenen Raum dafür. Mit Hilfe der Pomodoro Technik wird hier in 25-Minuten Intervallen geschrieben und dann für 5 Minuten Pause gemacht – man kann also jederzeit dazu stoßen.

Flag of the United Kingdom As it is often very difficult to write just by oneself, we are offering an open room to do so with peers. Using the Pomodoro Technique, you will write here in 25-minute intervals with 5 minutes break after – meaning you can drop in at any time.



17:0018:00
Schreiben mit Spaß und Erfolg
mit täglicher Schreibroutine, Schreibfluss und Freude zu fertigen Texten
Dr. Kathrin Ludwig (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/84190217397
Meeting-ID: 841 9021 7397
Kenncode: smsue

Schreiben macht Spaß – wären da nur nicht die vielen großen und kleinen Hindernisse, die die Freude in Frust verwandeln können. Zum Glück gibt es Methoden, die Schwierigkeiten zu überlisten, denen Schreibende während ihrer Arbeit begegnen. In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden unterschiedliche Techniken kennen, um sich selbst zum Schreiben zu motivieren, kleinere Schreibblockaden zu überwinden und einen angefangenen Text weiter und zu Ende zu führen. Dieser Workshop richtet sich vor allem an diejenigen, die die Vorarbeiten abgeschlossen haben und bereits am Text ihrer Hausarbeit sitzen.



17:3019:00
Stress- und Selbstmanagement

Catharina Jerratsch (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/82943271795
Meeting-ID: 829 4327 1795
Kenncode: 156174

Da das Schreiben einer Seminararbeit als Projekt verstanden werden kann, bietet dieser Workshop den Studierenden verschiedene (Selbst-)Organisationstechniken der Projektplanung. Mit diesen Techniken können sie sich auch über das Verfassen einer Seminararbeit hinaus das Studium erleichtern und beispielsweise auch die Prüfungsphasen oder sogar ein ganzes Semester strukturieren. Abschließend werden zusätzlich Übungen zur Entspannung und Stressminderung angeleitet.



18:0019:00
Literaturverwaltung mit Citavi

Thorsten Wetzenstein (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/83787357135?pwd=SHZod2xTZlFwUGF0VmVZUlR4cWFIUT09
Meeting-ID: 837 8735 7135
Kenncode: 830587

In dem 60-minütigen Kurs werden die Grundfunktionen von Citavi vorgestellt. Es wird der Aufbau einer Literatursammlung anhand von ausgewählten Datenbanken demonstriert sowie das Einfügen von Literaturquellen in unterschiedlichen Zitierstilen in Textverarbeitungsprogrammen gezeigt.
Studierende sollten früh die Möglichkeiten von Citavi kennenlernen, damit sie dieses Werkzeug optimal während des Studiums und zu ihren Abschlussarbeiten einsetzen können.



18:0019:00
Working with data: Introduction to spreadsheets – Excel, Calc and Co.

Britta Petersen (RZ)

https://uni-kiel.zoom.us/j/89830501650
Meeting-ID: 89830501650
Kenncode: 897763

Flag of the United Kingdom In this workshop we will focus on basics of data entry and analysis in spreadsheet programs such as MS Excel or Open Office Calc. The workshop will provide an overview of basic spreadsheet program functionalities, types of data and file formats, call addressing and references, formulas and their components, and the structure and use of simple functions.



19:0020:00
Einführung in die Nutzung der UB Kiel

Sabrina Lorenz (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/82873002004
Meeting-ID: 828 7300 2004
Kenncode: 395279

In dieser Bibliothekseinführung unterstützen wir Sie dabei, die Universitätsbibliothek als Ihren ganz persönlichen Lern- und Arbeitsort zu nutzen. Wir erklären Ihnen die grundlegenden Bibliotheksfunktionen, zeigen Ihnen, wie Sie im Gesamtkatalog und dem Discovery-Service nach Literatur recherchieren und wie Sie Ihr Bibliothekskonto selbst verwalten. Darüber hinaus machen wir Sie mit unseren Services und Angeboten vertraut. Abschließend haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zur Bibliotheksnutzung zu stellen.



19:0020:00
Be your own learning coach

Frauke Godat (QE)

https://uni-kiel.zoom.us/j/85136523919
Meeting-ID: 851 3652 3919
Kenncode: 694738

Flag of the United Kingdom The learning needs to write an academic paper are different for every student. Previous knowledge and personal learning strategies are unique for each individual. In this workshop, you will define your personal learning needs and work on your learning plan in order to achieve your own learning goals.



19:0020:00
Wissenschaftliche Texte planen und komponieren

Dr. Julia Müller (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/83134516167
Meeting-ID: 831 3451 6167
Kenncode: 169085

Wissenschaftliche Texte bedürfen einer sorgfältigen Vorbereitung und Planung. Eine sinnvolle Komposition des Textes entlastet die spätere Schreibarbeit und kann den Schreibfluss erleichtern. In dem Workshop können Sie einige Techniken erproben, um eine solche Struktur anzufertigen.



19:3020:30
Arbeiten mit Daten: Einführung in die Tabellenkalkulation mit Excel, Calc und Co.

Britta Petersen (RZ)

https://uni-kiel.zoom.us/j/89830501650
Meeting-ID: 89830501650
Kenncode: 897763

In diesem Workshop werden wir auf Grundlagen zur Dateneingabe und -auswertung in Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS Excel oder Open Office Calc eingehen. Der Workshop gibt einen Überblick über grundlegende Funktionsweisen eines Tabellenkalkulationsprogramms, Datentypen und Dateiformate, Adressierungen und Bezüge, Formeln und deren Bestandteile sowie über Aufbau und Anwendung einfacher Funktionen.



19:3020:30
Literaturverwaltung mit EndNote

Oliver Weiner (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/88551188054?pwd=b1RPS3NyMnhIRXNVU2ZDLzFDa1hIQT09
Meeting-ID: 885 5118 8054
Kenncode: 284264

EndNote ist ein Literaturverwaltungsprogramm, das im Studium, bei Forschung und Lehre, beim Sammeln, editieren, verwalten und einfügen von Literaturquellen im wissenschaftliche Schreibprozess unterstützt. Es eignet sich besonders für naturwissenschaftliche "LifeScience"-Fächer und findet hier eine große Anwendung.
In dem 60-minütigen Kurs werden die Grundfunktionen von EndNote vorgestellt. Es wird der Aufbau einer Literatursammlung anhand von ausgewählten Datenbanken demonstriert sowie das Einfügen von Literaturquellen in unterschiedlichen Zitierstilen in Textverarbeitungsprogrammen gezeigt.
Studierende sollten früh die Möglichkeiten des Programms kennenlernen, damit sie dieses Werkzeug optimal während des Studiums und zu ihren Abschlussarbeiten einsetzen können.



20:00-21:00
Raus aus der Schaffenskrise!
Visualisieren und anfangen!
Anne Rabe & Tina Spalding (ZfS)

https://uni-kiel.zoom.us/j/81467745627
Meeting-ID: 814 6774 5627
Kenncode: 492463

Visualisierung hat viele Bedeutungen: Im modernen Sprachgebrauch fasst sie zahlreiche Methoden zur Darstellung von komplexen Inhalten oder zum Lernen zusammen. Hier spielt die Visualisierung eine wichtige Rolle. Indem Informationen oder Vokabeln aufgeschrieben, skizziert, gekritzelt oder aufgemalt, also visualisiert werden, kann ein neuer Blickwinkel entstehen, der zum Durchstarten motiviert!
Mit den Methoden der Visualisierung, von denen einige vorgestellt werden, kann die Selbstmotivation gestärkt, die Angst vor dem weißen Blatt Papier überwunden und die Schaffenskrise beendet werden. Als kleine Überraschung gibt es am Ende der Veranstaltung eine "Visualisierung to go"!



20:0021:30
Gib Gummi!
Einführung in die Textverarbeitung mit LaTeX
Jörn Radke (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/81720264294
Meeting-ID: 817 2026 4294
Kenncode: 968677

LaTeX ist ein seit Jahrzehnten bewährtes und weiterentwickeltes Werkzeug zur Erstellung wissenschaftlicher (und nicht-wissenschaftlicher) Texte. Die Ergebnisse erfüllen höchste gestalterische Ansprüche, nicht nur in Bezug auf den Formelsatz. Das Bedienungskonzept unterscheidet sich grundlegend von bekannten Textverarbeitungsprogrammen wie Open-/LibreOffice Writer oder Microsoft Word, sodass eine gewisse Um- und Eingewöhnung nötig ist. Es genügen aber bereits einige grundlegende Kenntnisse über Dokumentstruktur und Auszeichnungssprache, um überzeugende Ergebnisse zu erzielen.
Dieser Workshop führt in diese Grundlagen ein und verhilft Ihnen mit vielen Beispielen, die Sie direkt nachvollziehen können, zu einem Ausgangspunkt für Ihr eigenes Schreibprojekt.



20:3021:30
Lerncoaching – Lern‘ doch was DU willst

Frauke Godat (QE)

https://uni-kiel.zoom.us/j/85136523919
Meeting-ID: 851 3652 3919
Kenncode: 694738

Die Lernanforderungen zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit sind individuell sehr verschieden. Vorwissen und bereits vorhandene Lernstrategien sind unterschiedlich ausgeprägt. In dem Workshop definieren Sie Ihren persönlichen Lernbedarf und erstellen sich einen Lernplan, um eigene Lernziele erfolgreich umzusetzen.



20:3022:00
Stress- and Self-Management

Catharina Jerratsch (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/88923489303
Meeting-ID: 889 2348 9303
Kenncode: 648907

Flag of the United Kingdom Since writing a seminar paper can be understood as a project, this workshop will introduce students to different (self-)organization techniques of project planning. With these techniques they also can make their studies easier beyond a seminar paper and structure for instance examination periods or even a whole semester. To finish the workshop, exercises will be shown that help with relaxation and stress reduction.



21:0022:00
Fragerunde zu Citavi und EndNote

Oliver Weiner & Thorsten Wetzenstein (UB)

https://uni-kiel.zoom.us/j/81762147107?pwd=cUNleHo4ZHFIclJrUFAwaGRsNkgrUT09
Meeting-ID: 817 6214 7107
Kenncode: 768897



Kontakt: lange.nacht@ub.uni-kiel.de