Stellenangebote

Mitarbeiter*in im Sicherheitsdienst

An der Universitätsbibliothek (UB) Kiel der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Mitarbeiter*in im Sicherheitsdienst

zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt der einer Vollbeschäftigung (z.Z. 38,7 Std.). Die Eingruppierung erfolgt bei der Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 5 TV-L.

Die UB Kiel der CAU richtet ihren Betrieb und ihre Serviceangebote laufend neu aus. Entlang ihrer sechs strategischen Ziele betreibt und entwickelt sie Infrastrukturen und Angebote für Forschung, Studium und Lehre auf dem Campus mit rund 3.700 Universitätsbeschäftigten und rund 26.200 Studierenden.

Eine Kernaufgabe der UB Kiel ist die Bereitstellung und der Betrieb von Lern- und Lehrorten. Bis 2025 wird der Umbau des Erdgeschosses der Zentralbibliothek zu einer modernen Lehr-/Lernumgebung mit digitaler Infrastruktur abgeschlossen sein. Dann wird sie auch Platz für Veranstaltungen mit unterschiedlichen Inhalten und in vielfältigen Formaten anbieten können. Die Zentralbibliothek gehört zu den Orten auf dem Kieler Campus mit einer sehr hohen Nutzungsfrequenz (gut 950.000 Besuche in 2023). Deshalb sollen die Nutzer*innen bei ihrem Besuch mit dem Ziel begleitet werden, dass ein reibungsloser und sicherer Betrieb gewährleistet ist. Hinzu kommen Tätigkeiten im Bereich der Hausdienste. Dafür suchen wir eine qualifizierte engagierte Persönlichkeit, die diese wichtigen Aufgaben gemeinsam mit uns wahrnimmt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sicherheitsdienst für die UB Kiel
    • Sicherstellen der Einhaltung der Nutzungsregeln
    • Betreuung der Theke im Eingangsbereich
    • Mitarbeit bei Veranstaltungen
    • Schließdienst (Haupteingang zu den Öffnungszeiten)
  • Hausdienste
    • Mitarbeit in der Poststelle
    • Mitarbeit bei den Hausdiensten

 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit
  • einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Bereich „Sicherheitsdienst“
  • sehr gute Kenntnisse der Methoden und Instrumente des Sicherheitsdienstes
  • sehr gute Kenntnisse der Benutzungsordnung der UB Kiel und ihrer Ausführungsbestimmungen sowie der Hausordnung der CAU
  • gute Kenntnisse der allgemeinen Services der UB Kiel
  • gute Kenntnisse der technischen Infrastruktur im öffentlichen Benutzungsbereich der UB Kiel
  • fließende deutsche Sprachkenntnisse (min. C2)
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache (min. B1)
  • ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
  • sehr hohe Belastbarkeit

 

Unser Angebot:

  • eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und vielfältige Tätigkeit in einem engagierten, innovativen Umfeld mit der Möglichkeit, Entwicklungen mitzugestalten
  • tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung
  • eine gute Work-Life Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit
  • Mitarbeiterkonditionen (z.B. Mensa, Hochschulsport)
  • 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
  • Jobticket für den ÖPNV
  • eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber
  • einen sicheren Arbeitsplatz beim Land sowie ein universitäres Umfeld mit seiner lebendigen und internationalen Atmosphäre
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Gerne möchten wir Sie für unser Team gewinnen – wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel versteht sich als moderne und weltoffene Arbeitgeberin. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihres Alters, Ihres Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Wir fördern die Gleichberechtigung der Geschlechter.

Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber*innen.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Ihre vollständige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnissen und Zertifikaten richten Sie bitte bis zum 26.07.2024 Bewerbungsfrist als eine PDF-Datei unter dem Kennwort „Sicherheitsdienst“ an: sekretariat@ub.uni-kiel.de.

Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Für Fragen stehen Ihnen Frau Fahl und Herr Stein gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie eine Mail an fahl@ub.uni-kiel.de und/oder vstein@ub.uni-kiel.de, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die lediglich einen Lebenslauf enthalten, als unvollständig gelten und im weiteren Verfahren leider nicht berücksichtigt werden können.