Ausbildung

An der Universitätsbibliothek Kiel werden sowohl Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste als auch Wissenschaftliche Bibliothekarinnen und Bibliothekare ausgebildet. Außerdem bilden wir seit 2019 Buchbinderinnen und Buchbinder aus.

Ausbildung

Mehr Informationen und Ansprechpersonen:

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek

Ausbildungsprofil

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre, duale Ausbildung (praktischer Teil in der Bibliothek, theoretischer Teil in der Berufsschule)
  • Erwerbung, Erschließung und Vermittlung von Medien (Bücher, Zeitschriften, elektronische Medien u.a.)
  • Ausleihe von Medien, Verwaltung der Benutzerkonten und Auskunftserteilung
  • Mitwirkung bei der Vermittlung von Informationskompetenz
  • Bestandspflege, technische Medienbearbeitung und Buchbindeverwaltung
  • Ordnungsarbeiten

 

Anforderungsprofil

  • mindestens guter Realschulabschluss
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Freude an der Dienstleistung und am Umgang mit Kundinnen und Kunden
  • Interesse an Medien und Literatur
  • Sorgfältiges Arbeiten

 

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • die letzten beiden Schulzeugnisse
  • sonstige Zeugnisse und Praktikumsnachweise

 

Ansprechpartnerin

Heidi Bossy
Universitätsbibliothek Kiel
Leibnizstraße 9
ausbildung@ub.uni-kiel.de

Bibliotheksreferendariat und postgraduale Ausbildung – höherer Dienst

Die Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst qualifiziert zu einer Tätigkeit im Fachreferat und leitender Funktion in Bibliotheken. Voraussetzung dafür ist ein abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium.

Die Universitätsbibliothek Kiel bietet in unregelmäßigen Abständen Referendariatsstellen an. Ausbildungsbeginn für das Referendariat ist jährlich der 1. Oktober.

Ansprechpartner

Rainer Horrelt
Universitätsbibliothek Kiel
Leibnizstraße 9
0431-880-2702
horrelt@ub.uni-kiel.de

Buchbinderin/Buchbinder – Einzel- und Sonderfertigung

Die Universitätsbibliothek bietet alle drei Jahre die Ausbildung zur Buchbinderin bzw. zum Buchbinder –  Einzel- und Sonderfertigung –  an.

Ausbildungsprofil

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und findet in dualer Ausbildung (praktischer Teil in der Werkstatt der Universitätsbibliothek, theoretischer Teil in der Berufsschule) statt.
Wir binden Bücher nach RAL und nach konservatorischen Gesichtspunkten.
Ein Schwerpunkt in unserer Werkstatt ist die Instandsetzung von Büchern und somit steht die Vermittlung von Grundkenntnissen in der Restaurierung im Vordergrund.

Buchbinder Ausbildung
(Foto: A. Steinhauer / UB Kiel)

Durch den konservatorischen Anspruch für die Aufbewahrung der Bestände ist ein weiterer Schwerpunkt die Anfertigung von Behältnissen und passgenauen Buchkassetten.
Es werden alle Arbeitsschritte wie Klebebinden, Fadenheften, Schneiden an der Pappschere und Planschneider, Berechnen und Zuschneiden von Materialien, so auch das Verarbeiten von vielfältigen Materialien wie Leder, Pergament, Gewebe, Papier etc. vermittelt.

Anforderungsprofil

  • Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick und Geduld
  • Teamfähigkeit
  • Sorgsamer Umgang mit empfindlichen und wertvollen Beständen
     

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Schulzeugnisse 
  • Zeugnisse und Praktikumsnachweise

 

Die nächste Ausbildung beginnt im Herbst 2022

 

Ansprechpartnerin

Anja Steinhauer
Universitätsbibliothek Kiel
Leibnizstraße 9
0431-880-2704
steinhauer@ub.uni-kiel.de