Kontakt

 

OpenStreetMap-Karte
Größere Karte anzeigen

Öffentlichkeitsarbeit

Profil

  • Kontaktstelle für Medienvertreterinnen und -vertreter
  • Organisation & Koordination von Veranstaltungen
  • Redaktion der Webseiten

Benutzung

 

Abteilungsprofil

  • Mit unseren Nachweisen in Katalogen und Portalen unterstützen wir Sie bei der Arbeit mit Lern- und Arbeitsmaterialien, Publikationen und  Digitalisaten
    Kataloge
  • Wir stellen Ihnen Informationen zur Verfügung, unterstützen Sie bei der Suche und beim Umgang mit ihnen:
    Suchen & Finden - Beratung & Kurse

 

Erwerbung

 

Abteilungsprofil

  • Die Universitätsbibliothek erwirbt für alle Fächer der CAU gedruckte und elektronische Medien (z. B. Monographien, Zeitschriften, Hochschulschriften) durch Kauf, Lizenzierung von Zugriffsrechten sowie im Rahmen des Prüfungs- und Pflichtexemplarrechts und macht sie campusweit für alle Benutzerinnen und Benutzer verfügbar.

Fachreferate

 

Abteilungsprofil

  • Unsere Fachreferentinnen und Fachreferenten sind Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner in allen fachspezifischen Fragen rund um die Universitätsbibliothek und unser vielfältiges Angebot. Über die nachfolgende Fächerliste gelangen Sie direkt zur passenden Ansprechperson, die Sie gerne individuell zu Ihren fachlichen Fragen berät.

 

IT

 

Abteilungsprofil

  • Die Abteilung IT betreibt und betreut IT Services für die Nutzer*innen und Mitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek sowie für weitere Bibliotheken im Land Schleswig-Holstein. Zudem entwickelt und betreibt sie für und in Kooperation mit weiteren Landeseinrichtungen Services im Bereich der Publikationsinfrastrukturen sowie ein Digitalisateportal zur Wahrung des kulturellen Erbes. Die Abteilung IT engagiert sich inbesondere in dem Aufbau und der Weiterentwicklung neuer und innovativer Dienste im Anwendungskontext der wissenschaftlichen Bibliothek zur Unterstützung von Studium, Lehre und Forschung sowie des digitalen Lernens. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Anwendungen, Diensten sowie Schulungs- und Beratungsangeboten für die Digitalen Geisteswissenschaften.

Lernen und Lehren

 

Abteilungsprofil

  • Die Abteilung Lernen und Lehren bündelt die Bereiche Lehrassistenzen, Information und Bau unter einer Leitung. Ihr Fokus liegt auf der Vermittlung von Inhalten der Studieneingangsphase, Informations- und Datenkompetenzen in jeweils unterschiedlichen Formaten und Zusammenhängen sowie auf der Bereitstellung von analogen, hybriden und virtuellen Lern-Lehrräumen für das individuelle und kollaborative Lernen und forschungsorientierte Lehren. Die (Weiter-)Entwicklung innovativer Raumkonzepte und der Aufbau von flankierenden Serviceangeboten erfolgen im Hinblick auf die strategischen Kernziele der CAU und in enger Abstimmung mit den Nutzer*innen, sowie mit internen und angegliederten Einrichtungen und externen gesellschaftlichen Akteuren.

 

Wissenschaftliche Dienste

Abteilungsprofil

  • Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Fachinformationsdienstsystems für die Wissenschaft in Deutschland betreiben wir den Fachinformationsdienst Nordeuropa. Sein Serviceportfolio umfasst insbesondere auch den Erwerb von gedruckten und elektronischen Medien für den Spitzenbedarf und deren überregionale Bereitstellung sowie ein fachspezifisches Portal.
  • Historische Bestände gehören zum Kulturerbe und sind wertvolle Quellen für die historisch arbeitenden Disziplinen in Studium, Lehre und Forschung. Wir bewahren diese Bestände fachgerecht auf, erhalten und restaurieren sie.
  • Wir machen unsere Bestände für Sie verfügbar, indem wir sie standardisiert erfassen und beschreiben sowie für nationale und internationale Kataloge, Datenbanken und Portale bereitstellen wie z.B. Zentrale Verzeichnis Digitalisierter Drucke (ZVDD), Deutsche Digitale Bibliothek (DDB), Europeana. Dazu gehört die Katalogisierung und Sacherschließung von neuen gedruckten Medien ebenso wie die Erschließung wissenschaftlicher Nachlässe und die Mitarbeit in nationalbibliographischen Unternehmungen.
  • Wir digitalisieren unsere historischen Bestände und stellen sie Ihnen über die großen nationalen und internationalen Nachweisportale orts- und zeitunabhängig zur Verfügung. Durch die Indexierung in Suchmaschinen (z.B. Google, Google Scholar) sind die Inhalte weltweit recherchier- und nutzbar.