Lange Nacht der Hausarbeiten

Logo - Nacht der Hausarbeiten

Jedes Jahr findet in der ersten Märzwoche die Lange Nacht der Hausarbeiten in der Zentralbibliothek statt. Ziel ist es, die Studierenden zum Thema „wissenschaftliche Hausarbeit“ fit zu machen und Hilfestellungen für das Verfassen der eigenen Hausarbeiten zu geben. In zahlreichen Workshops und Vorträgen werden praktische Tipps und Tricks zu allgemeinen Arbeitstechniken, Themenfindung, Stress- und Selbstmanagement, Schreibblockaden, Prüfungsangst oder Schaffenskrisen und deren Bewältigung vermittelt.

In Kooperation mit

  • PerLe – Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen
  • Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS)