Ansicht des UB-Gebäudes, Studierende mit Tablet in der Bibliothek, drei Studierende auf der Treppe vor der Universitätsbibliothek

Neue Servicezeiten an der Information

Montag – Freitag: 11 Uhr – 15 Uhr

mehr Informationen

Die Servicezeiten der INFO-Theke der Zentralbibliothek werden vorübergehend angepasst.

Für Ihre Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen an der INFO-Theke in der
Zeit von 11 - 15 Uhr gerne zur Verfügung. Jederzeit können Sie sich auch über unser Online-Formular  Fragen Sie uns  an uns wenden oder
eine  E-Mail an uns schreiben. Wir antworten Ihnen gerne zeitnah.

Dissertation werden an der INFO-Theke in der Zeit von 11 - 15 Uhr angenommen.
Ansonsten wenden Sie sich bitte an unsere Kolleginnen und Kollegen unter  https://www.ub.uni-kiel.de/de/publizieren/dissertation-habilitation.
Leider können wir Dissertationen nicht an der Leihstelle oder dem Lesesaal entgegennehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Aktuelle Ausstellung

"Ein Mann – ein Lied". Hans Leip (1893-1983) und Lili Marleen 11.07.-28.09.2019

Hans Leip

mehr

Kommende Ausstellung

"Image not available" - 85. und letzte Ausstellung 17.10.2019-31.12.2019

Eröffnung am 16. Oktober, um 19 Uhr

Plakat

mehr

Kulturgut erhalten

100.000 Euro für den Erhalt von Dissertationen

Dissertationen

mehr

Zugang zu verfügbaren E-Books

Zur Zeit können nicht alle im Uni-Netz verfügbaren E-Books im Gesamtkatalog angezeigt werden. Bitte suchen Sie auch auf den Plattformen der verschiedenen Verlage nach freigeschalteten E-Books.

Die Links zu den Verlagsseiten finden Sie auf der Seite Elektronische Medien unter E-Books.

Wir unterstützen das Memorandum Digitalisierung von Kulturgut

Digitale Forschung in den Geistes- und Kulturwissenschaften ist nur durch den freien Zugang zu umfangreichen Sammlungen digitalisierten Kulturguts möglich. Das Gremium Wissenschaftliche Sammlungen setzt sich für einen Ausbau und die bessere Vernetzung von Digitalisierungsbemühungen in Deutschland ein. Wir sind von der Wichtigkeit der Digitalisierung von Kulturgütern überzeugt und haben daher das Memorandum Digitalisierung von Kulturgut unterzeichnet. mehr

DEAL-Verhandlungen

über bundesweite Lizenzen für Zeitschriften der Verlage Elsevier, SpringerNature und Wiley

mehr