Selbstentnahme aus den Freihandbereichen

Unsere Freihandbereiche im EG des 1. und 2. Segments sowie im OG des 1., 2. und 3. Segments können Sie montags bis freitags von 9.00-18.30 Uhr sowie samstags von 11.00-16.30 Uhr nutzen, um selbsttätig Bücher zu entnehmen. Bitte beachten Sie unsere u.g. Hinweise zur Entnahme von Präsenzbeständen.

Bitte beachten Sie die dabei geltenden Bestimmungen und Hinweise.

  • Ein Aufenthalt in diesen Bereichen ist ausschließlich zur Selbstentnahme von Printmedien aus den Regalen erlaubt. Ein längeres Verweilen etwa zum Anlesen oder Arbeiten an den dortigen Arbeitsplätzen ist nicht gestattet. Eine Ausnahme stellt die Nutzung der sanitären Anlagen in diesen Bereichen dar, die jeweils einer Person zu einer Zeit erlaubt ist.
  • Zwischen jeweils zwei Buchregalen gibt es insgesamt 279 Gangbereiche, die jeweils nur von einer Person zugleich betreten werden dürfen. Der Aufenthalt am Regal ist so kurz wie möglich zu halten: Bitte verlassen Sie nach der Entnahme des Buches den Gang und den Freihandbereich zügig.
  • Möchten Sie das entnommene ausleihbare Buch außer Haus nutzen, lassen Sie es bitte an der Servicetheke verbuchen.
  • Möchten Sie entnommene Präsenzbestände nutzen, beachten Sie bitte, dass ihre Nutzung ausschließlich im Einzelarbeitsbereich im EG des 3. Segments möglich und an eine vorherige Reservierung eines Arbeitsplatzes über unser Online-Reservierungssystems gebunden ist. Dies gilt auch für die Nutzung von Tageszeitungen (Standort: EG des 2. Segments).