Hygiene- und Sicherheitsregeln in der Zentralbibliothek

Ihr Aufenthalt in der Zentralbibliothek ist im Rahmen der Corona-Pandemie zu Ihrem Schutz an Sicherheitsmaßnahmen gebunden, die auf dem Rahmenhygienekonzept der CAU basieren. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir bei Nichteinhaltung unserer Regeln den Zutritt zum Gebäude nicht gewähren können bzw. uns vorbehalten müssen, einen Gebäudeverweis auszusprechen.

Zutritt zum Gebäude

  • Bitte nutzen Sie die beiden ausgewiesenen Eingänge, um das Gebäude zu betreten. Bitte halten Sie in den Eingangsbereichen über unsere Mindestabstandsmarkierungen die erforderlichen Sicherheitsabstände zu anderen Besucher*innen ein.
  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Schutzbedeckung und desinfizieren Sie sich beim Betreten des Gebäudes die Hände mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln.
  • Das Wachpersonal ist an einem Tisch mit Scanner ca. 25 m hinter dem Eingang (am ersten Garderobengang) positioniert. Bitte scannen Sie dort den Barcode Ihrer CAU Card bzw. Ihren Benutzerausweis, damit wir Ihre Benutzernummer erfassen und gemeinsam mit einem Zeitstempel in einer Datenbank erfassen können. Anhand dieser Daten können wir im Rahmen der Registrierungspflicht während der Corona-Pandemie im Falle von Corona-Infektionen alle Personen identifizieren, die zeitgleich das Gebäude betreten haben, auf diese Weise Infektionsketten nachverfolgen und Sie kontaktieren, falls dies zu Ihrem Schutz erforderlich sein sollte. Besucher*innen ohne CAU Card bzw. Benutzerausweis tragen ihre Kontaktdaten und die Zeit Ihres Zutritts bitte auf Einzelblättern ein, stecken diese in eine abgeschlossene Box auf dem Tisch des Wachpersonals und nehmen zusätzlich ein entsprechendes zweites, farbiges Einzelblatt mit sich (s. Verlassen des Gebäudes).
  • Die o.g. Daten werden ausschließlich für die beschriebenen Zwecke erhoben und verwendet und werden nach Ablauf von 4 Wochen gelöscht.

Aufenthalt im Gebäude

  • Im Gebäude dürfen sich höchstens folgende Personen gleichzeitig aufhalten:
    • Enzelarbeitsplatznutzung: 144 Personen
    • Selbstentnahme von Printmedien: 279 Personen (1 Person pro Regalgang)
    • Servicetheke: fünf Personen
  • Bitte bewegen Sie sich stets innerhalb der Wegeleitungen, sofern solche ausgewiesen sind.
  • Bitte tragen Sie stets Ihre Mund-Nasen-Schutzbedeckung und halten Sie die erforderlichen Sicherheitsabstände zu anderen Besucher*innen ein. Die Schutzbedeckung darf erst dann abgenommen werden, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz eingenommen haben.
  • Arbeitskabinen: Bitte waschen Sie sich vor Betreten der jeweiligen Raumbereiche die Hände im WC-Raum in unmittelbarer Nähe. Die Gänge der Raumbereiche dürfen nur von einer Person zugleich betreten werden.
  • Arbeitsplatz für Sehbehinderte und Blinde: Der Raum ist für die Nutzung durch jeweils eine Person zu einer Zeit freigegeben. Sollten Sie eine Betreuung mitbringen, tragen Sie bitte beide einen Mund-Nasen-Schutz, sofern Sie den Mindestabstand von 1,5 m nicht einhalten können. Bitte waschen Sie sich vor bzw. nach Nutzung der Geräte die Hände im WC-Raum in unmittelbarer Nähe.
  • Aufzüge: Die Aufzüge sind für die Nutzung durch jeweils eine Person zu einer Zeit freigegeben.
  • Garderobe: Jacken und Taschen dürfen mitgenommen werden. Alternativ schließen Sie bitte Ihre Jacken und Taschen in den Garderobenschränken ein. Bitte folgen Sie dem vor Ort ausgeschilderten Gangsystem (1 Person pro Gang zu einer Zeit) für den Garderobenbereich und waschen vor bzw. nach Nutzung der Garderobenschränke die Hände im WC-Raum in unmittelbarer Nähe.
  • Getränke- und Snackautomaten: Der Raum darf von zwei Personen zu einer Zeit für die Entnahme von Getränken und Speisen genutzt werden; ein darüber hinausgehender Aufenthalt ist nicht gestattet. Bitte waschen Sie sich vor bzw. nach Bedienung der Automaten die Hände im WC-Raum in unmittelbarer Nähe.
  • Kopierräume: Die Kopierräume sind ausschließlich für das Drucken, Kopieren und Scannen durch jeweils eine Person zu einer Zeit freigegeben. Bitte waschen Sie sich vor bzw. nach Bedienung der Geräte die Hände im WC-Raum in unmittelbarer Nähe.
  • Sanitäre Anlagen: Die sanitären Anlagen sind für die Nutzung durch jeweils eine Person zu einer Zeit freigegeben.

Verlassen des Gebäudes

  • Bitte scannen Sie Ihre CAU-Card bzw. Ihren Benutzerausweis erneut beim Verlassen des Gebäudes. Nutzer*innen ohne CAU Card bzw. Nutzerausweis stecken bitte das o.g. beim Zutritt zum Gebäude mitgenommene zweite Einzelblatt mit ihren Kontaktdaten und der Zeit, zu der sie das Gebäude verlassen, in die bereitgestellte abgeschlossene Box.
  • Bitte nutzen Sie die beiden ausgewiesenen Ausgänge, um das Gebäude wieder zu verlassen. Bitte halten Sie in den Ausgangsbereichen über unsere Mindestabstandsmarkierungen die erforderlichen Sicherheitsabstände zu anderen Besucher*innen ein.