Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Universitätsbibliothek


Logo der UB
Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Service RSS-Feed der UB Lesezeichen und Literatureinträge mit BibSonomy verwalten

Lesezeichen und Literatureinträge mit BibSonomy verwalten

"Mit Bibsonomy lassen sich einfach und komfortabel Lesezeichen und Publikationen online verwalten und teilen. Warum nicht einfach mitmachen und interessante Webseiten und Publikationen sammeln, verwalten und teilen..." <a href="http://www.ub.uni-kiel.de/service/rss/Bibsonomy">Lesen Sie mehr...</a>

Haben Sie sich schon einmal Gedanken zum Thema Literaturverwaltung gemacht?

Nein?...Dann wird es höchste Zeit. Unübersichtliche Literaturlisten waren gestern. Literaturverwaltungsprogramme sind heute. Neben bekannten Programmen wie Citavi, EndNote oder Zotero, möchten wir Ihnen heute eine kostenlose Variante vorstellen:

BibSonomy

Was ist BibSonomy und was unterscheidet es von anderen Programmen?

Kurz gesagt: "Mit BibSonomy lassen sich einfach und komfortabel Lesezeichen und Publikationen online verwalten und teilen. Warum nicht einfach mitmachen und interessante Webseiten und Publikationen sammeln, verwalten und teilen?"

Von verschiedenen deutschen wissenschaftlichen Einrichtungen entwickelt und betrieben, erlaubt sein „Social bookmark and publication sharing system“ Ihnen so einen ortsunabhängigen Zugriff auf Ihre Daten. Unabhängig auf welchem Rechner Sie sich anmelden, die zentrale Speicherung macht es möglich, dass Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Lesezeichen haben. Das frei nutzbare System erlaubt dem Nutzer, seine eigenen Lesezeichensammlungen zu strukturieren, diese mit Tags zu versehen, um sie dann später in Einträgen einfacher zu finden. Zusätzlich können Sie nach Lesezeichen anderer Anwender mit ähnlichen Interessen suchen. Ihre Literaturangaben werden, basierend auf dem BibTeX Format, verwaltet, sodass Ihnen eine gute Weiterverwendung und ein guter Austausch der Angaben ermöglicht wird (die Literaturlisten werden hierfür in Formaten wie z.B. EndNote, XML, RDF automatisch erzeugt).

Zudem bietet die BibSonomy-Hilfe zu den verschiedenen Themengebieten rund um das Programm einen übersichtlichen Einstieg. So können Sie u.a. nachlesen

- wie Sie Daten aus einem anderen Literaturverwaltungssystem nach BibSonomy exportieren

- wie Sie Ihre Einträge aus BibSonomy in ein entsprechendes Programm importieren,

- welche Add Ons Sie nutzen müssen, um das Programm in Firefox oder Chrome zu integrieren,

- welche Plugins Sie zur Integration von Publikationslisten in WordPress-Blogs benötigen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Einfach anmelden und los gehts!

 
 
 
erstellt am 05.09.2013

 

— abgelegt unter: