Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Universitätsbibliothek


Logo der UB
Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Service Bestand Nachlässe der UB Kiel

Nachlässe der UB Kiel

Übersicht über die in der Universitätsbibliothek Kiel verwahrten Nachlässe

Die Aufstellung beruht für 72 Nachlässe und 2 Nachlassfragmente (Lamp, Sörensen), die vor 1982 erworben worden sind, auf Holger Rüdel: Die schriftlichen Nachlässe in der Universitätsbibliothek Kiel. Arbeitsbericht und Katalog. In: Christiana Albertina NF 16, 1982, S. 39 - 56.
Bitte wenden Sie sich mit Anfragen an den zuständigen Ansprechpartner. Verzeichnisse sind bei der Lesesaalauskunft einsehbar.

Nachlässe nach Beruf geordnet


Nachlässe A-Z

Akademisch-Theologischer Verein zu Kiel
(1829-1912?)
Protokollbücher, 9 Bände, Cod. ms. KB 499I-IX, verzeichnet im Handschriftenkatalog

Alberti enthält Nachlässe bzw. Nachlassteile von:

Alberti, Eduard (1827-1898) Philologe, Universitätsbibliothekar, Schriftsteller;
Biographica, literarische Manuskripte, Personalia, Korrespondenzen

Alberti, Elise. geb. Lamp (gest. 1893) Gedichte ihrer Kinder

Alberti, Christian (1860-1930) Theologe, Schulrat, Schriftsteller;
Literarische Manuskripte, Korrespondenzen

Alberti, Leopold (1816-1892) Redakteur, Prediger;
vermischte Manuskripte; Korrespondenzen
41 Faszikel in 3 Konvoluten; Verzeichnis

Asbeck, Wilhelm Ernst (1881-1947) Pseudonym: Ernst Helm, Schriftsteller in Hamburg;
literarische Manuskripte, 3 Mappen, Cod. ms. KB 432I-III; verzeichnet im Handschriftenkatalog, maschinenschriftliche Übersicht

Baggesen enthält Nachlassteile von:

Baggesen, Jens (1764-1826) dänisch-deutscher Schriftsteller und Dichter;
Tagebuchblätter, literarische Manuskripte, Korrespondenzen

Baggesen, Sophie, geb. Haller (1767-1797) Korrespondenzen

Baggesen, Carl (1793-1873) Pfarrer in Bern;
Tagebuchblätter, Erinnerungen, Gedichte, Familienpapiere, Korrespondenzen

Baggesen, August (1795-1865) dänischer Generalmajor, Kriegswissenschaftler, Literaturwissenschaftler;
Familienpapiere, Korrespondenzen

Baggesen, Paul Briefe von ihm
21 Faszikel in 4 Konvoluten;
vermutlich aus dem Nachlass des August Baggesen, 1961 von der Eigentümerin Luise Kruse, geb. Baggesen aus Stockholm geschenkt. Noch nicht vollständig erschlossen, Manuskript eines Verzeichnisses liegt vor.

Baumgarten, Otto (1858-1934) Prof. für praktische Theologie an der Universität Kiel;
Predigten und Andachtstexte, Ausarbeitungen zu Vorträgen und Vorlesungen, Vorarbeiten zu Publikationen;
50 Faszikel in 4 Konvoluten;
Verzeichnis

Bleiber, Fritz (1898-1959) Orientalist, Bibliotheksrat der Universitätsbibliothek Kiel, seit 1950 Prof. für Rechtswissenschaft und Politik an der Universität Kabul;
wissenschaftliche Manuskripte, Materialien zu Vorträgen, Korrespondenzen;
7 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis

Blohm, Christian Friedrich Asmus (1791-1862) Arzt in Kiel;
Exzerpte, Notizen und Ausarbeitungen sowie gedruckte Materialien und Bildnisse zum Leben und Werk Goethes und Schillers, Gedichte verschiedener Autoren, Korrespondenzen;
2 Mappen, 1 Faszikel, Cod. ms. KB 9 za 1,2; Bestand Kleine Erwerbungen; Verzeichnis, Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1
(zur Kupferstichsammlung Nasser-Blohm s. die Anmerkungen zum Nachlass Nasser)

Blunck, Hans Friedrich (1888-1961) Schriftsteller, Dichter, Dramatiker in Grebin (Ostholstein), 1933-1935 Präsident der Reichsschrifttumskammer;
Tagebücher, Lebenserinnerungen, literarische Manuskripte;
79 Faszikel in 5 Konvoluten;
Verzeichnis
(Der Hauptbestand des Blunck-Nachlasses liegt in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek in Kiel, weitere Materialien befinden sich in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg)

Böhm, Frieda, geb. Schünemann (1886-1959) Heimatschriftstellerin und Dichterin in Dithmarschen;
Werkmanuskripte, Publikationen;
1 Faszikel, Bestand in Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Boie, Friedrich (1789-1870) Jurist, Ornithologe und Entomologe in Kiel;
handschriftliche Materialien zu einer allgemeinen systematischen Naturgeschichte der Vögel;
53 Mappen, Cod. ms. KB 2591-53; verzeichnet im Handschriftenkatalog;
vgl. Hans-Peter Müller: Bemerkenswerte Vogelbeobachtungen im Schleswig-Holstein des 19. Jahrhunderts aus dem handschriftlichen Nachlass von Friedrich Boie, in: Die Heimat 86, 1979, S. 16-20;
weitere Boie-Papiere befinden sich in er Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek/Kiel

Bokelmann, Hieronymus Wilhelm (1822-1903) Justizrat in Kiel;
Sammlung von Zeitungsausschnitten und Zeitungen aus Schleswig-Holstein und Hamburg aus den Jahren 1875-1903, z.T. thematisch abgelegt (u.a. Ausschnitte betr. den Hamburger Hafenarbeiterstreik 1896/97), Briefe;
11 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis

Briefe und Tagebücher aus Kriegen des 19. Jahrhunderts (Sammlung) 1911-1914 nach einem Erlass des schleswig-holsteinischen Oberpräsidenten zusammengekommene Briefe und Tagebücher von Kriegsteilnehmern überwiegend aus Schleswig-Holstein. Es liegen Aufzeichnungen aus folgenden Kriegen vor:
Die Napoleonischen Kriege (1813-1815)
Der polnische Aufstand (1830/31)
Der Krimkrieg (1853-1856)
Die Erhebung Schleswig-Holsteins (1848-1851)
Der Deutsch-Dänische Krieg (1864)
Der Deutsche Krieg (1866)
Der Deutsch-Französische Krieg (1870/71)
15 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis;

vgl. Holger Rüdel: Briefe und Tagebücher aus Kriegen des 19. Jahrhunderts. Notizen zu einer Sammlung in der Universitätsbibliothek Kiel. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 106, 1981, S. 295-298.

Brock, Johannes (1887-1915) Historiker;
Kriegstagebuch 1914-1915, Vorarbeiten zu seinem Buch "Die Vorgeschichte der schleswig-holsteinischen Erhebung von 1848"; Briefe an Brock und an seine Mutter Sophie Ernst, geb. Euting;
7 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis

Bülck, Rudolf (1880-1954) Bibliothekar der Universitätsbibliothek Kiel.
Übergabe des Nachlasses 1985 durch Wolfgang Merckens/Kiel;
Kurzverzeichnis

Cramer, Andreas Wilhelm (1760-1833) Prof. des Römischen Rechts in Kiel, Oberbibliothekar in der Universitätsbibliothek Kiel;
Exzerpte und Ausarbeitungen zum Römischen und Deutschen Recht, Korrespondenzen;
105 Bände, Cod. ms. KB 1, 2, 6, 6m, 10, 156-210, verzeichnet im Handschriftenkatalog; 2 Einzelstücke im Bestand Kleine Erwerbungen,
Verzeichnis Kleine Erwerbungen

Cramer, Carl Friedrich (1752-1807) Prof. der Griechischen und Orientalischen Sprachen in Kiel, Buchhändler, Musikerzieher;
Tagebuchblätter 1783-1797, Stammbuch, Gedichte eigener und fremder Hand (u.a. von Klopstock), Personalia, Briefe an ihn;
5 Bände, Cod. ms. SH 405 BB, 406 H, J, K, verzeichnet im Handschriftenkatalog;
maschinenschriftliche Übersicht
Aus dem wertvollen Bestand sind mehrere Veröffentlichungen über den politisch-ideologischen Werdegang Cramers hervorgegangen. Cramer wurde als Anhänger der Französischen Revolution 1794 aus seiner Kieler Professur entlassen.

Eichhorn, Albert (1856-1926) Prof. für Kirchengeschichte in Kiel;
Vorlesungsmanuskripte, Notizen und Exzerpte zur Kirchengeschichte;
20 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis

Engelke, Bernhard (1884-1950) Musikwissenschaftler:
musikwissenschaftliche Manuskripte; 3 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis

Esmarch, Friedrich von (1823-1908) Prof. der Chirurgie und Augenheilkunde in Kiel;
Biographica (u.a. Tagebücher und Lebenserinnerungen), Aufzeichnungen über seine medizinischen und militärärztliche Tätigkeit, Schriftstücke betr. seine Veröffentlichungen, seine Teilnahme an Kongressen und seine Mitgliedschaften in medizinischen Organisationen, Personalia, Briefe von und an Esmarch, Korrespondenzen anderer;
85 Faszikel in 7 Konvoluten;
Verzeichnis

Der Nachlass eröffnet durch seinen relativ großen Umfang und die Vielzahl der Korrespondenzen einen guten Einblick in die vielfältigen Aktivitäten dieses bedeutenden schleswig-holsteinischen Chirurgen. Weitere Esmarch-Papier befinden sich in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek/Kiel, ein kleinerer Bestand außerdem im Landesarchiv Schleswig-Holstein/Schleswig.

Forchhammer, Peter Wilhelm (1801-1894) Prof. der Klassischen Philologie in Kiel, Politiker;
Biographica, politische Papiere, wissenschaftliche Manuskripte, Personalia, Briefe von und an Forchhammer, Korrespondenzen anderer;
23 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis
Die großenteils unveröffentlichten Forchhammer-Papiere dokumentieren den Werdegang, die Interessen und Verbindungen dieses schleswig-holsteinischen Gelehrten und Politikers. Notiz- und Tagebücher sowie Korrespondenzen Forchhammers liegen außerdem im Landesarchiv Schleswig-Holstein/Schleswig.

Frahm, Ludwig (1856-1936) Lehrer, Heimatforscher, Schriftsteller und Dichter in Poppenbüttel bei Hamburg;
Schreiben an Frahm;
10 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis
Der Nachlass Frahms ist über die Autographen-Datenbank kalliope recherchierbar.

Gaye, Johannes Wilhelm (1804-1840) Kunsthistoriker;
Tagebücher seiner Studienreisen in Italien und Griechenland, kunsthistorische Manuskripte;
14 Bände, 1 Faszikel;
Cod. ms. KB 379 d, Bestand Kleine Erwerbungen; verzeichnet im Handschriftenkatalog, Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Geerz, Franz Heinrich Julius (1815-1888) Kartograph, Oberquartiermeister der schleswig-holsteinischen Armee, Generalmajor der preußischen Armee;
Materialsammlungen, Notizen und Korrespondenzen zu seiner Tätigkeit als Wegeconducteur 1844-1848, desgleichen zur Topographie, Geographie und Statistik der Herzogtümer; Manuskripte, Dokumente und Briefe aus seinem Dienst in der schleswig-holsteinischen Armee und im preußischen Generalstab;
94 Faszikel in 9 Konvoluten;
Verzeichnis
Geerz gilt als Schleswig-Holsteins bedeutendster Kartograph. Unter seinen zahlreichen Kartenwerken ragt die Generalkarte für die Herzogtümer heraus, die im Erscheinungsjahr 1858 im Herzogtum verboten wurde. Neben den kartographischen Materialien in seinem Nachlass verdienen die unveröffentlichten Dokumente zur Geschichte des schleswig-holsteinischen Krieges besondere Beachtung.

Gering, Hugo (1847-1925) Prof. für Nordische Philologie in Kiel;
Wissenschaftliche Manuskripte und Materialsammlungen, umfangreiche Korrespondenzen;
22 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis

Glogau, Gustav (1844-1895) Prof. für Philosophie in Kiel;
Biographica, Aufzeichnungen aus seiner Studienzeit, Manuskripte seiner Vorlesungen und wissenschaftlichen Arbeiten, Korrespondenzen Glogaus und seiner Frau Marie;
30 Faszikel in 3 Konvoluten;
Verzeichnis

Harzer, Paul (1857-1932) Prof. der Astronomie in Kiel;
Aufzeichnungen aus seiner Schul- und Studienzeit, Manuskripte seiner Vorträge und Vorlesungen, mathematische und astronomische Berechnungen, Personalia, Briefe an Harzer;
37 Kapseln;
Verzeichnis: Ursel Gundelach, Der Nachlass des Astronomen Paul Harzer in der Universitätsbibliothek Kiel (Prüfungsarbeit der Bibliothekarschule Hamburg 1967 (masch. Manuskript)

Haseloff, Arthur (1872-1955) Prof. der Kunstgeschichte in Kiel;
Vorträge und Rektoratsreden (Notizen und Manuskripte), Notizen, Exzerpte und Ausarbeitungen zu verschiedenen Bereichen der Kunstgeschichte (u.a. zur Buchmalerei und zu den Bauten der Hohenstaufen in Süditalien), Aufzeichnungen seiner Studienreisen;
87 Kapseln
Verzeichnisse:
- Antje Gams, Der Nachlass des Kunsthistorikers Arthur Haseloff in der Universitätsbibliothek Kiel. Teil 1 (Prüfungsarbeit der Bibliothekarschule Hamburg) 1965 (masch. Manuskript)
- Hanna-Elisabeth Engmann: Der Nachlass des Kunsthistorikers Arthur Haseloff in der Universitätsbibliothek Kiel. Teil 2 (Prüfungsarbeit der Bibliothekarschule Hamburg) 1965 (masch. Manuskript)
Materialien aus dem Nachlass von Haseloff zur Kunstgeschichte Schleswig-Holsteins befinden sich in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek/Kiel. Der umfangreiche, mehrfach ausgewertete Nachlass des Kieler Kunsthistorikers ist besonders wertvoll durch Abschriften von im Kriege verlorenen italienischen Quellen.

Haupt, Richard (1846-1940) Provinzial-Konservator in Schleswig-Holstein, Kunsthistoriker;
Wissenschaftliche Manuskripte, Materialsammlungen zur Kunstgeschichte, vor allem zur Architektur Schleswig-Holsteins, Rezensionen, Personalia, Korrespondenzen;
1 Mappe, 34 Kapseln;
Verzeichnis: Gerburg Quade, Der Nachlass des Provinzial-Konservators Richard Haupt in der Universitätsbibliothek Kiel. (Prüfungsarbeit der Bibliothekarschule Hamburg) 1967 (masch. Manuskript)
Weitere Materialien aus dem Nachlass von Haupt befinden sich in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek/Kiel und in der Universitätsbibliothek Gießen.

Henop, Christian (1821-1891) Arzt und Philosoph in Altona;
Manuskripte seiner philosophischen Schriften, Auszüge und Notizen aus medizinischen Schriften;
7 Bände, Cod. ms. KB 79 d I-VII, 501; verzeichnet im Handschriftenkatalog;
masch. Übersicht

Henop, Otto (1886-vor 1936) Arzt und Schriftsteller in Altona, Enkel von Christian Henop;
Manuskripte seiner Gedichte und Dramen;
2 Kapseln, Cod. ms. KB 48 t 6, verzeichnet im Handschriftenkatalog;
masch. Übersicht
Papiere der Arztfamilie Henop befinden sich im Staatsarchiv/Hamburg

Hoffmann, Georg (1845-1933) Prof. für Orientalische Sprachen in Kiel;
Wissenschaftliche Materialsammlungen und Manuskripte, Schriften und Nachlassstücke von Paul de Lagarde, Manuskripte von Otto Baumgarten, umfangreiche Korrespondenzen, Briefe seiner Frau Marie sowie Korrespondenzen anderer;
38 Faszikel in 5 Konvoluten;
Verzeichnis

Holtz (Sammlung)

Holtz, Johann (1875-1944), Maler, Graphiker und Schriftkünstler in Flensburg;
Zeitungsausschnitte betr. sein Leben und sein Werk;
1 Faszikel im Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Jacob, Georg (1862-1937) Prof. für Islamische und Semitische Philologie in Kiel;
Manuskripte wissenschaftlicher Arbeiten, umfangreiche Sammlung photographischer Platten (insbesondere Aufnahmen osmanischer Urkunden), orientalische Druckstöcke;
2 Faszikel in 1 Konvolut, 3 Kartons;
Verzeichnis

Jensen (Familienarchiv) Papiere aus dem Nachlass des Etatsrats und ehemaligen Deputierten bei der Schleswig-Holsteinisch-Lauenburgischen Kanzlei Johann Friedrich Jensen, der zwischen 1823 und 1834 stellvertretender Kurator, ab 1835 Kurator der Universität Kiel war, haben sich in der Hand seines Sohnes, des Juristen und Politikers F.H. Otto Jensen, zu einem Familienarchiv ausgeweitete. Es enthält Schriftgut u.a. von:

Jensen, Johann Friedrich (1788-1848) Universitätskurator, Personalia, Korrespondenzen

Jensen, Elisabeth Maria Wilhelmine, geb. Thormählen (?-1861) Personalia, Briefe an E.M.W. Jensen

Jensen, Friedrich Heinrich Otto (1819-1908) Jurist, Personalia, unveröffentlichtes Manuskript seiner Lebenserinnerungen, Korrespondenzen

Hülsen, Friederike Wilhelmine Leopoldine Briefe an sie

Jensen, Johann Friedrich (1865-?) Aufzeichnungen aus seiner Studienzeit, Korrespondenzen anderer;
41 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis
Die Nachlässe von Johann Friedrich Jensen und F. H. Otto Jensen befinden sich im Landesarchiv Schleswig-Holstein/Schleswig.

Jensen, Hans Nikolai Andreas (1802-1850) Pastor, Kirchenhistoriker und Heimatforscher in Gelting;
Manuskripte zur schleswig-holsteinischen Kirchengeschichte, Arbeiten zur Landeskunde Schleswig-Holsteins, Aufzeichnungen über die Geschichte von Gütern in Schleswig-Holstein, Studien zur Genealogie schleswig-holsteinischer Adliger, kirchengeschichtliche Aufzeichnungen der Pastoren P. Ch. H. Scholtz und J. Fr. Scholtz, 1 Brief an Jensen
87 Bände, Cod. ms. KB 83 und 84; Cod. ms. SH 10 A, 24 A-E, 170 A-T, 307 M, 309 A, 318 D-F, 344-380, verzeichnet im Handschriftenkatalog;
Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Jordan, Karl (1907-1983) Prof. für Mittlere und Neuere Geschichte in Kiel seit 1.8.1943; erworben 1984;
Gutachten und Korrespondenzen sind gesperrt bis 2014

Kammerhoff, Ernst (1869-1959) Rektor und Schriftsteller in Itzehoe;
Materialsammlungen und Korrespondenzen zu Kammerhoffs Biographien von Dichtern und Dramatikern der Zeit vor 1914;
37 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis

Karsten, Gustav (1820-1900) Prof. der Physik und Mineralogie in Kiel;
Manuskripte und Briefe aus seiner Mitarbeit in den schleswig-holsteinischen Komitees für die Weltausstellungen in London 1862 und Paris 1867
1 Faszikel; Bestand Kleine Erwerbungen
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Kiehl, Hans-Georg Hermann (1936-192) Gymnasiallehrer, Historiker;
Materialsammlungen, Vorarbeiten und Korrespondenzen zu Kiehls Dissertation "Albert Hänel und der Linksliberalismus im Reichstagswahlkreis Kiel-Rendsburg-Plön 1867 bis 1884" (Kiel 1966)
10 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis

Kleuker, Johann Friedrich (1749-1827) Prof. der Theologie in Kiel;
Autobiographische Aufzeichnungen, Vorlesungsmanuskripte, Ausarbeitung zu verschiedenen Bereichen der Theologie und der Religionsgeschichte, Notizen zur Geschichte der Universität Kiel, Korrespondenzen, Abschriften und Auszüge aus Korrespondenzen (u.a. von K. L. Reinhold, F. H. Jacobi, I. Kant), Abschriften aus Werken von G. Bruno und J. G. Hamann;
78 Bände, Cod. ms. KB 55, 64, 65, 71-76, 79, 80, 92-132, Cod. ms. SH 179,
verzeichnet im Handschriftenkatalog
Kleuker, ein orthodoxer Theologe, stand in enger Verbindung mit bekannten Philosophen und Dichtern seiner Zeit, insbesondere mit F. H. Jacobi. Die vielbenutzten Papiere dokumentieren diese interessanten Beziehungen.

Kobold, Hermann (1858-1942) Prof. der Astronomie in Kiel;
Vorlesungsmitschriften und -ausarbeitungen aus seiner Studienzeit, wissenschaftliche Manuskripte, Materialsammlungen und Notizen, Sammlung seiner Publikationen;
20 Faszikel in 2 Konvoluten, 21 Bände;
Verzeichnis

Krieger, August (1880-1954) Lehrer, Kunstmaler, Schriftsteller und Dramatiker in Altona;
Manuskripte und Bühnenstücke;
11 Bände und Hefte, Cod. ms. KB 433 I-IX, 462, 463,
verzeichnet im Handschriftenkatalog

Kuhn, Hans (Johann Christoph Bernhard Theodor) (1899-1988) Prof. für Altgermanische und Nordische Philologie in Kiel von 1946-1967;
Manuskripte seiner zahlreichen wiss. Publikationen und seiner Herausgebertätigkeit, umfangreiche Korrespondenz (gesperrt), erworben 1989;
Verzeichnis

Lamp, Friedrich (1863-1945) Pastor in Plön;
genealogische Aufzeichnungen über schleswig-holsteinische Künstler und Kunsthandwerker; Nachlassfragment, 1981 erworben;
Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1
Der Hauptteil des Nachlasses befindet sich in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek/Kiel

Luise Augusta, Herzogin von Augustenburg (1771-1843) Manuskripte (Gedichte und Prosa, u.a. von J. I. Baggesen und Ernst Platner), Briefe von und an Luise Augusta, Korrespondenzen anderer;
1 Kapsel, Cod. ms. SH 98 R, verzeichnet im Handschriftenkatalog;
maschinenschriftliche Übersicht

Lullies, Hans (1898-1982) Prof. für Physiologie in Kiel 1953-; vom Institut für Geschichte der Medizin und Pharmazie der Universität Kiel am 20.1.1994 übergeben

Lund, Johann Cornelius (1794-1847) Kanalinspektor in Rendsburg
Biographica, Papiere aus seiner Tätigkeit als Kanalinspektor, Briefe an Lund, Schriftstücke seiner Frau Betty
4 Faszikel in 1 Konvolut
Verzeichnis

Martius, Elisabeth (Lilli) (1885-1976) Malerin, Grafikerin, Kustos an der Kunsthalle in Kiel, Honorarprofessorin
(Teile ihres handschriftlichen Nachlasses wurden der "Sammlung von Nachlässen deutscher Kunsthistoriker und Kunstforscher" beim Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg übergeben. Die Überlieferung zur schleswig-holsteinischen Kunstgeschichte hat die UB Kiel vom Kunsthistorischen Institut der Universität Kiel im August 1982 erhalten)
nicht erschlossen, verpackt

Martius, Götz (1853-1927) Prof. der Philosophie in Kiel;
Notizen und Ausarbeitungen zu Vorlesungen und Vorträgen;
10 Faszikel in 3 Konvoluten;
Verzeichnis

Meinhold, Peter (1907-1981) Theologe, Professor für Kirchengeschichte an der Christian-Albrechts-Universität (1936-1975)
Nicht erschlossen, daher zur Zeit nicht benutzbar.

Menzel, Theodor (1878-1939) Prof. für Islamische Philologie in Kiel;
Wissenschaftliche Materialsammlungen und Manuskripte, Fotographien osmanischer Urkunden, Schreiben von und an Menzel, Korrespondenzen anderer;
15 Faszikel in 2 Konvoluten;
Verzeichnis
Aus dem Nachlass kaufte die UB Kiel 1980 seine Sammlung orientalischer Handschriften durch Vermittlung der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit Mitteln des Stifterverbandes der Deutschen Wissenschaft und des Landes Schleswig-Holstein.


Merckens, Wolfgang
(1921- )
 

Bibliothekar, Universitätsbibliothek Kiel
Vorlass: 3 Faszikel: Veröffentlichungen und Recherchematerialien; Berichte über die Bombardierung der Kieler Universitätsbibliothek 1944; Fotos.

Milchhöfer, Arthur (1852-1903) Prof. der Klassischen Archäologie in Kiel;
Materialsammlung für sein geplantes Werk zur griechischen Religionsgeschichte;
1 Kapsel, Cod. ms. KB 10 r
Verzeichnis: Friedrich Pfister, A. Milchhöfers Nachlass zur antiken Religionsgeschichte. In: Archiv für Religionswissenschaft 18, 1914, S. 331-333

Möller, Ernst Wilhelm (1827-1902) Prof. für Kirchen- und Dogmengeschichte in Kiel;
Materialsammlungen und Ausarbeitungen zu seinen Publikationen "Andreas Osiander. Leben und ausgewählte Schriften" (1870) und "Geschichte der Kosmologie in der griechischen Kirche bis auf Origines" (1860);
5 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis

Nasser, Johann Adolf (1753-1828) Prof. für Klassische und Deutsche Literatur, Archäologie und Kunst in Kiel;
Biographica, literarische Manuskripte, Drucksachen, Personalia, Korrespondenzen;
1 Kapsel, 4 Bände, 1 Faszikel;
Cod. ms. KB 6 m, 9 zb, 10 q, 379 e, 480; Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis, Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1
Zu Nassers Nachlass, der wahrscheinlich 1862 zusammen mit der Bibliothek und dem handschriftlichen Nachlass seines Freundes Christian Friedrich Asmus Blohm in die Universitätsbibliothek Kiel gelangte, gehört eine von ihm vermutlich zu Lehrzwecken angelegte Sammlung von Bildnissen [Kupferstichen] und Biographien von Dichtern und Gelehrten. Außerdem enthält die Sammlung Ansichten von Städten und Landschaften. Blohm, der Nassers Nachlass übernommen hatte, ergänzte die Sammlung im Laufe der Zeit. Sie ist noch unbearbeitet.

Niebuhr, Carsten (1733-1815) Forschungsreisender;
Tagebücher seiner Reise nach Arabien, Persien und Indien 1762-1767, Dokumente, Aufzeichnungen, Briefe, astronomische Beobachtungen, Karten und Pläne dieser Reise;
1 Mappe, 3 Kapseln, 4 Bände,
Cod. ms. KB 314; verzeichnet im Handschriftenkatalog;
maschinenschriftlicher Überblick
W. Lüdtke: Carsten Niebuhrs Nachlass in der Kieler Universitätsbibliothek. In: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 64, 1910, S. 565-568 (Signatur der UB Kiel: X 1763-64)

Niemann, August (1761-1832) Prof. der Kameralwissenschaft in Kiel;
Wissenschaftliche Manuskripte, Materialsammlungen und Notizen zur Landeskunde, Landwirtschaft und zum Forstwesen Schleswig-Holsteins, Aufzeichnungen aus seiner Studienzeit, Publikationen Niemanns mit eigenen handschriftlichen Anmerkungen, Korrespondenzen;
1 Kapsel, 11 Bände, 1 Faszikel, Cod. ms. SH 24 - 24 AAAC, 318 L; Cod. ms. KB 371, 371 A, 482, verzeichnet im Handschriftenkatalog; Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis, Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Nitzsch/Becker (Familienarchiv) Mit dem Nachlass des Kieler Bibliotheksangestellten Karl Nitzsch (1883-1945) gelangten Papiere seiner z.T. bedeutenden Vorfahren und Verwandten in die Universitätsbibliothek. Wegen des Umfangs des überlieferten familiären Schriftgutes - es liegen Nachlässe bzw. Nachlassteile von 17 Angehörigen der miteinander verwandten Familien Nitzsch und Becker vor - wurde der Bestand als Familienarchiv aufgestellt. Es sind Schriftstücke vorhanden u.a. von:

Nitzsch, Karl Ludwig (1751-1831) Prof. der Theologie in Wittenberg;
Personalia, Korrespondenzen

Nitzsch, Christian Ludwig (1782-1837) Prof. der Naturgeschichte in Wittenberg und Halle,
Biographica, Publikationen

Nitzsch, Karl Immanuel (1787-1868) Prof. der Theologie in Bonn und Berlin;
Theologische Schriften, Personalia, Korrespondenzen

Nitzsch, Gregor Wilhelm (1790-1861) Prof. der Klassischen Philologie in Kiel und Leizpzig;
Korrespondenzen

Nitzsch, Friedrich August Berthold (1832-1898) Prof. der Theologie in Kiel;
Wissenschaftliche Manuskripte, Personalia, umfangreiche Korrespondenzen

Nitzsch, P.E. Karl (1883-1945) Bibliotheksangestellter der Universitätsbibliothek Kiel;
Genealogische, heraldische und Namensforschungen (Materialsammlungen), Personalia, Korrespondenzen

Becker, Friedrich (1815-1887) Prof. der Gewerbeschule in Basel, Germanist;
Literarische Manuskripte, Personalia, Korrespondenzen

Becker, Klara E., geb. Nitzsch (1822-1902) Unveröffentlichtes Gedicht von Ernst Moritz Arndt anlässlich ihrer Hochzeit mit Bernhard Becker (1844)

Becker, Karl F. (1848-1871) Leutnant in der preußischen Armee;
Materialien aus dem Krieg 1870/71;
70 Faszikel in 6 Konvoluten, Kunstgegenstände Nr. 9:
Verzeichnis

"Nordmark", Verein abstinenter Studenten (Ortsgruppe Kiel des Deutschen Bundes abstinenter Studenten - 1903-1918 ?)
Protokollbuch (1911-1912), "Nordmark-Kriegsbriefe" (hektographierte Korrespondenzen der Vereinsmitglieder 1914-1918, Briefe und Karten an Klaus Witt);
2 Bände, Cod. ms. KB 453, verzeichnet im Handschriftenkatalog; Bestand Kleine Erwerbungen, Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Oberholzer, Otto (1919-1986) Philologe, Professor für Skandinavistik an der CAU.
5 Kapseln, die Familie hat den Nachlass für die Forschung freigegeben. 2015 abgegeben an das Landesarchiv.

Physiologischer Verein Kiel (1856- ?) Sitzungsprotokolle (1869-1890, 1892-1901, 1906-1909), Vereinsakten (u.a. Mitgliederverzeichnis), Schreiben an den Verein und an verschiedene Mitglieder, vor allem an die Kieler Mediziner Walter Flemming (1843-1905) und Georg Hoppe-Seyler (1860-1940);
2 Kapseln;
Cod. ms. KB 272; verzeichnet im Handschriftenkatalog;
maschinenschriftliche Übersicht

Rist, Johann Georg (1775-1847) Diplomat, Verwaltungsbeamter und Schriftsteller in Schleswig-Holstein und Hamburg;
Tagebuch 1813/14, literarische Manuskripte, Akten betr. seine diplomatischen Missionen, Korrespondenzen;
7 Bände;
Cod. ms. KB 290-294; Cod. ms. SH 161 M, N, verzeichnet im Handschriftenkatalog;
Verzeichnis

Schleiden, Rudolf (1815-1895) Justizrat, schleswig-holsteinischer und hanseatischer Diplomat, Politiker;
Aktenstücke zur schleswig-holsteinischen Erhebung und zur schleswig-holsteinischen Frage nach 1851, Materialien aus seiner Tätigkeit als Reichstagsabgeordneter 1867-1874, Akten und Materialsammlungen zu Wirtschaft, Handel und Zoll in Schleswig-Holstein, literarische Manuskripte, umfangreiche Korrespondenzen (überwiegend Briefeingang), Korrespondenzen anderer, Dokumente (vorwiegend in Abschriften) zur schleswig-holsteinischen und dänischen Geschichte im 18. Jahrhundert und zur Geschichte adliger Güter in den Herzogtümern, Sammlung von Zeitungen, Zeitungsausschnitten und Flugblättern (1848-1881);
51 Faszikel in 8 Konvoluten;
Verzeichnis
Der Nachlass Schleidens stellt eine der wertvollsten Quellensammlungen zur schleswig-holsteinischen Geschichte des 19. Jahrhunderts dar. Er enthält insbesondere zur Geschichte der Erhebung 1848-1851 und zur Augustenburgischen Bewegung reiches und großenteils unveröffentlichtes Forschungsmaterial. Weitere Papier aus dem Nachlass von Schleiden befinden sich in der Schleswig-Holsteinischen Landesbibliothek/Kiel (29 Notizkalender 1856-1895, Tagebücher 1849-1895, Briefe) sowie in den Staatsarchiven Hamburg und Bremen.

Schmidt, Kurt Dietrich (1896-1964) Prof. für Kirchengeschichte in Kiel und Hamburg, Politiker;
Schriftstücke betr. seine politische Tätigkeit im "Christlich-Sozialen Volksdienst" (1932-1933), Materialien zum Kirchenkampf in Schleswig-Holstein und in anderen Landeskirchen (1933-1936), Korrespondenzen;
18 Faszikel in 3 Konvoluten;
Verzeichnis

Schmidt-Künsemüller, Friedrich Adolph (1910-1993) Dr. phil., Direktor der Universitätsbibliothek Kiel vom 1.7.1959-31.3.1975, Buchhistoriker und Einbandforscher;
Material zu seinen Publikationen über gotische Lederschnitteibände und romanische Blindstempeleinbände (Photos und Pausen);
7 Kartons Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Schmökel, Hartmut (1906-1991) Dr. theol., Dr. phil. ao Prof. Universität Breslau 1935, o. Prof. für Altes Testament Universität Kiel 1936-1951;
1 Karton nicht erschlossen, daher zur Zeit nicht benutzbar; verpackt

Schumacher, Heinrich Christian (1780-1850) Deutscher Astronom und Geodät.
1 Karton, Verzeichnis

Sörensen, Peter Heinrich (1840-1908) Landwirt in Stolk bei Schleswig;
tagebuchartige Notizen über seine Teilnahme an den Kriegen 1864 und 1870/1871 (Photokopien); 1981 vom Enkel übergeben.
Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Steller, Walter (1895-1972) Prof. für Deutsche Philologie in Kiel;
Notizen, Materialsammlungen, Entwürfe und Ausarbeitungen zu seinem Buch "Name und Begriff der Wenden" (1959);
6 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis

Stenzel, Julius (1883-1935) o. Prof. für Philosophie in Kiel seit dem 1.4.1925, Ende April 1933 beurlaubt.
Übergabe des Nachlasses im Dezember 1987 durch seinen Sohn.
Verzeichnis

Stiegehaus, Ludwig Christian (1703-?) Konrektor in Hadersleben (1735-1752) und Schleswig (1752-1754);
Theologische Manuskripte und Korrespondenzen;
1 Faszikel, Bestand Kleine Erwerbungen
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Tischler, Georg (1878-1955) Prof. für Botanik in Kiel;
Schreiben an Tischler;
31 Faszikel in 5 Konvoluten;
Verzeichnis

Weyl, Richard (1864-1940) Prof. für Deutsches Privatrecht, Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Handelsrecht in Kiel;
Materialsammlungen und Korrespondenzen betr. die Bildersammlung der Universität Kiel (darin auch Dubletten der im Krieg vernichteten Bilder) und die Arbeiten an dem Verzeichnis der Professoren und Dozenten der Christiana Albertina, Personalia;
1 Mappe und 32 Faszikel in 3 Konvoluten, Nachtrag 1986;
Verzeichnis

Wiedemann, Hans-Rudolf
(1915-2006 )
1 Aktenordner Erinnerungen, Jahresberichte, Ansprachen und Vorträge seit 1980, zu Lebzeiten im Mai 1996 übergeben;
Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Wissenschaftliches Kränzchen (1863-1933 ?) Das "Wissenschaftliche Kränzchen" war ein Debattierklub Kieler Professoren, in dem die Mitglieder einen interdisziplinären Disput über Fragen aus verschiedenen Wissenschaftsgebieten führten und literarische Neuigkeiten erörterten.
Protokollbücher (1863-1833);
2 Bände, Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1

Wisser, Wilhelm (1843-1935) Gymnasialprofessor, Märchenforscher;
Sammlung von 358 ostholsteinischen Märchen (Typoskript);
67 Faszikel in 1 Konvolut;
Verzeichnis
Eine Parallelüberlieferung der Märchensammlung befindet sich in der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg. Weitere Materialien aus dem Nachlass von Wisser liegen im Staatsarchiv Oldenburg.

Zacharias, Otto (1846-1916) Hydrobiologie;
Schreiben an Zacharias;
1 Faszikel, Bestand Kleine Erwerbungen;
Verzeichnis Kleine Erwerbungen A 1