Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Universitätsbibliothek


Logo der UB
Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Aktuelles Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen der Universitätsbibliothek

An der Universitätsbibliothek der Christian-Albrechts Universität zu Kiel ist an der Fachbibliothek am Englischen Seminar zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Bibliothekarin/ Bibliothekar mit Fachhochschul-Diplom (Fachrichtung wissenschaftliche Bibliotheken) oder Bachelor-Abschluss in Bibliotheks- und Informationsmanagement

im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet bis zum 30. November 2018 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 TV- L. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer/ eines entsprechend Vollbeschäftigten, (z. Zt. 38,70 Stunden).

Die Fachbibliothek am Englischen Seminar gehört mit ca. 55.000 Bänden zu den größeren Fachbibliotheken der Universitätsbibliothek.

Die Aufgaben umfassen:

  • selbständige Organisation der Fachbibliothek inkl. Einsatz studentischer Hilfskräfte
  • Katalogisierung und Erwerbung im Rahmen des integrierten Geschäftsganges mit PICA
  • aktive Mitarbeit im Bereich der Informationsdienstleistungen, insbesondere bei der Durchführung von Erstsemestereinführungen.

    Einstellungsvoraussetzungen sind:
     
  • ein mit der Prüfungsnote befriedigend oder besser abgeschlossenes bibliothekswissenschaftliches Studium (Diplom für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken oder Bachelor)
  • gute Kenntnisse der RAK-WB und des Bibliothekssystems PICA
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • RDA- Kenntnisse sind wünschenswert.


Eigenverantwortlichkeit, rationelles Arbeiten sowie eine benutzerfreundliche Einstellung verbunden mit Durchsetzungsfähigkeit sind unerlässlich.

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Frauen in herausgehobenen Positionen zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Diese Ausschreibung richtet sich nur an Beschäftigte des Landes Schleswig- Holstein. Das Land Schleswig-Holstein setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein und prüft, ob freie Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen, insbesondere mit bei der Agentur für Arbeit arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldeten schwerbehinderten Menschen, besetzt werden können. Deshalb können sich auch Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte auf diese Stellenausschreibung bewerben, auch wenn sie nicht im Landesdienst beschäftigt sind und werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen, sind bis zum 9. Februar 2018 unter dem Kennwort "Anglistik" zu richten an die:

Direktorin der Universitätsbibliothek
Leibnizstr.9
24118 Kiel