Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Universitätsbibliothek


Logo der UB
Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Aktuelles Autographen der Theatergeschichtlichen Sammlung

Autographen der Theatergeschichtlichen Sammlung

Die Universitätsbibliothek übernimmt die Autographen der Theatergeschichtlichen Sammlung vom Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien in ihren Bestand. Historisch gesehen ist die Sammlung ursprünglich aus dem Kieler Theatermuseum hervorgegangen, das 1924 eröffnet wurde. Ihre Entstehung verdankt es Eugen Wolff, dem Gründer des damaligen Königlichen Literaturwissenschaftlichen Seminars, der später die Sammlung als Archiv an der Christian-Albrechts-Universität verankerte.

Die Sammlung umfasst Theaterstiche, Photographien, Bühnenbild- und Kostümentwürfe von der Renaissance bis in die Gegenwart und einen umfangreichen Bestand an Theaterzetteln und Programmheften aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Darüber hinaus gehört zur Sammlung eine große Anzahl an Handschriften von Literaten, Künstlern, Theaterdirektoren und Komponisten des 19. Jahrhunderts. Diese Autographen wurden jetzt neu erschlossen und alterungsbeständig verpackt der Universitätsbibliothek übergeben, wo sie im klimatisierten Tresor aufbewahrt werden und den Benutzerinnen und Benutzern im Lesesaal auf Bestellung zur Verfügung stehen.