Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Universitätsbibliothek


Logo der UB
Benutzerspezifische Werkzeuge
Startseite Ausstellungen Jüdische Literatur in den böhmischen Ländern

Jüdische Literatur in den böhmischen Ländern

Ausstellungszeit

vom 13.05.2002 bis 20.06.2002


Vom 13.5. bis 29.6. 2002 findet in der Universitätsbibliothek eine Ausstellung über die Jüdische Literatur in den böhmischen Ländern, die vom tschechischen Verlag KNIHY und dem Kulturministerium der Tschechischen Republik vorbereitet wurde.

Die Ausstellung auf 12 grafisch aufgearbeiteten literatur- historisch sorgfältig darstellenden Paneelen dokumentiert die Geschichte der jüdischen Literatur in den böhmischen Ländern seit dem 11. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Unter den vorgestellten Autoren finden sich u.a. Rabbi Löw, Franz Kafka, Franz Werfel, Karel Polácek, von den Gegenwartsautoren Ivan Klíma, ArnoÅ¡t Lustig, Viktor Fischl, Karol Sidon. Zur Ausstellung gehört auch eine Figur des Prager Golem.

Die Wanderausstellung wurde letztes Jahr in Jerusalem eröffnet und wird in diesem Jahr an einigen ausgewählten Orten in Deutschland gezeigt. Nach der Leipziger Buchmesse und Berlin kann sie nun auch in Kiel besichtigt werden.

Organisation: Milena Cechova